Tipps zu Fachkräftesicherung und Personalarbeit


Sehr geehrte Damen und Herren,
die Kriegsbilder aus der Ukraine machen uns fassungslos. Angesichts dieses Leids erscheint der Blick nach innen kaum angemessen. Zugleich haben Personalverantwortliche die Aufgabe, sensibel für das zu sein, was die Menschen im Unternehmen bewegt, und darauf zu reagieren.

Und der Krieg in der Ukraine wirft viele Fragen auf, auch zum Ankommen der aus der Ukraine geflüchteten Menschen. Wir haben für Sie ein FAQ erstellt, das wir laufend aktualisieren. Dort finden Sie Antworten und hilfreiche Links zu Einreise und Aufenthalt ukrainischer Geflüchteter.

Unternehmen sind soziale Orte. Und ein gutes Miteinander kann Menschen in schwierigen Zeiten Halt geben. Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern viel Erfolg bei der Gestaltung dieses Miteinanders.
Ihr KOFA-Team
FAQ: Ukrainische Geflüchtete
Der Krieg in der Ukraine wirft auch für Personalverantwortliche viele Fragen auf. Unser FAQ wird laufend angepasst und aktualisiert.
FAQ lesen
Personalwissen für Ihren Betrieb


THEMA DES MONATS
Der beste Wiedereinstieg beginnt schon vor der Elternzeit: Mit guter Vorbereitung und vertrauensvoller Kommunikation. Wir zeigen Unternehmen, wie sie Eltern unterstützen können.
INTERVIEW
„Als attraktiver Arbeitgeber sollten Sie Elternzeiten und Wiedereinstiege professionell planen“, rät Dr. Jutta Rump im Interview. 
STUDIE KOFA KOMPAKT
Seit 2020 ist das Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft. In vielen Mangelberufen nimmt der Anteil der Beschäftigten aus Drittstaaten zu.
CHECKLISTE
Eine vertrauensvolle Kommunikation ist Voraussetzung dafür, dass eine betriebliche Eingliederung (BEM) nach Krankheit gelingen kann. 


KOFA zum Hören


KOFA AUF DEM SOFA
Ihr Unternehmen wächst? Wachsen Sie als Führungskraft mit. Denn Transformation braucht vertrauensvolle und verlässliche Führung. 
KOFA AUF DEM SOFA
Attraktive Unternehmen sollten mehr bieten als eine angemessene Bezahlung. Wir liefern Inspiration. 


KOFA KONKRET
Betriebliche Wiedereingliederung unterstützt Mitarbeitende bei der Rückkehr in den Alltag. Hier erhalten Sie Umsetzungstipps! 
KOFA KONKRET
Beruf und Familie unter einen Hut bringen? Remote Work kann hier helfen. Für mehr Infos einfach reinhören. 




Veranstaltungen









Anna Schopen
Sie haben eine Frage oder Anregung?
Kontaktieren Sie uns gerne.
E-Mail: schopen@iwkoeln.de
Telefon: 0221 4981-543
IW Köln / IW Medien
Postfach 10 19 42
50459 Köln
Besucheranschrift:
Konrad-Adenauer-Ufer 21
50668 Köln
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.
© IW Köln / IW Medien
Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, Fachkräfte zu finden, attraktive Arbeitgeber zu werden sowie mit qualifizierten Belegschaften wettbewerbsfähig zu bleiben. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat das Institut der deutschen Wirtschaft Köln e. V. mit der Umsetzung, Durchführung und Fortentwicklung des Projektes Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung beauftragt.