Auslandsrekrutierung, Inklusion.
         
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Rekrutierung von Fachkräften aus dem Ausland kann viele Vorteile für Unternehmen bringen. Und im Zuge des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes wird es in Zukunft einfacher, internationale Fachkräfte einzustellen. In unserem Impuls-Text und unserem Podcast erfahren Sie diesen Monat, wie Unternehmen bei der Auslandsrekrutierung vorgehen können. Wir würden uns außerdem freuen, Sie einmal persönlich kennenzulernen: Am 21.11. diskutieren wir in Berlin die Potenziale der Digitalisierung für mehr Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern. Melden Sie sich gerne noch an. 
Viel Spaß beim Lesen dieses Newsletters wünscht Ihnen
Ihr KOFA-Team

Newsletter Nr. 11/2019
  • Impuls: Fachkräfte aus dem Ausland rekrutieren 
  • Podcast: Internationale Fachkräfte
  • Praxisbeispiel: Ausländische Pflegekräfte
  • Wegweiser: Inklusion im Betrieb
  • Checkliste: Stellenanzeigen
  • Video: So geht Inklusion
  • News: Digitale Berufsausbildung
  • Interaktive Karte: Regionale Engpässe
  • Service: KOFA auf LinkedIn
  • Webinare
  • Veranstaltungen
 
Fachkräfte aus dem Ausland rekrutieren
Impuls.
Internationales Personal hilft dabei, offene Stellen zu besetzen, neue Märkte zu erschließen oder ausländische Kunden zu gewinnen. Für viele Unternehmen kann es lohnend sein, die Möglichkeiten des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes ab März 2020 zu nutzen

mehr
Fachkräfte aus dem Ausland
Internationale Fachkräfte
Podcast. KOFA-Expertin Sarah Pierenkemper gibt praxisnahe Tipps zur Auslandsrekrutierung.  
mehr
Ausländische Pflegekräfte
Praxisbeispiel. Die MEDIAN-Kliniken wachsen stark. Der Klinik-Betreiber rekrutiert unter anderem in Albanien.
mehr
 
Inklusion im Betrieb
Inklusion im Betrieb
Wegweiser.
Das KOFA und die Aktion Mensch bieten Arbeitsmaterialien zum Thema Rekrutierung, Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung an. Arbeitgeber erhalten hier praxistaugliche Tipps

» mehr
 
Stellenanzeigen
Checkliste. Ihre Stellenanzeigen sollen Menschen mit und ohne Behinderung gleichermaßen ansprechen? - Erfahren Sie, wie Sie diesem Anspruch gerecht werden.  
» mehr
 
So geht Inklusion
Video. Dass Inklusion in der Arbeitswelt gelingen kann, beweist das Wuppertaler Familienunternehmen D. La Porte, das eine Mitarbeiterin mit psychischer Behinderung einstellte.  
» mehr
 
Digitale Berufsausbildung
News. Lernen Sie das Netzwerk Q 4.0 kennen. Ziel des Projektes ist eine zeitgemäße duale Ausbildung und ein bundesweiter Standard zur Qualifizierung des Berufspersonals. Den Link zur Pressemitteilung finden Sie hier
» mehr
 
Regionale Engpässe
Interaktive Karte. Welche Regionen und Berufe sind von Fachkräfteengpässen besonders stark betroffen? Lassen Sie sich auf der interaktiven Karte anzeigen, wie es bei Ihnen vor Ort aussieht.  » mehr
 
KOFA auf LinkedIn
Service. Folgen Sie uns auf LinkedIn. Hier versorgen wir Sie mit Zahlen, Fakten und Studien rund um unsere Kern-Themen: Fachkräftesicherung, Personalmanagement und Digitalisierung.
» mehr
 
Webinare
21. November 2019, 10:00 bis 11:00 Uhr - Webinar
Internationale Fachkräfte erfolgreich rekrutieren - Neuerungen durch das Fachkräfteeinwanderungsgesetz
Sie überlegen Ihre offenen Stellen mit internationalen Fachkräften zu besetzen, wissen aber nicht so recht wie Sie hierbei vorgehen sollen? Im dem kostenfreien KOFA-Webinar erfahren Sie, welche rechtlichen Rahmenbedingungen Sie bei der Einstellung beachten müssen. Außerdem erklärt Ihnen KOFA-Expertin Sarah Pierenkemper, welche Erleichterungen sich für Sie durch das Fachkräfteeinwanderungsgesetz ergeben. Weitere Fragen, die beantwortet werden: Wie gestalten Sie als Unternehmen den Rekrutierungsprozess? Was müssen Sie beachten, um eine erfolgreiche Integration von internationalen Fachkräften in Ihr Unternehmen zu gewährleisten.. »zur Anmeldung 
12. Dezember 2019, 10:00 bis 11:00 Uhr - Webinar
Resilienz - Widerstandsfähigkeit im modernen Arbeitsleben
Stress gehört durch die vielfältigen Anforderungen zum Berufsalltag dazu. Menschen, die einen gesunden Umgang mit Stress haben, sind langfristig zufriedenere, gesündere und dadurch auch leistungsfähigere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein gutes Ziel eines Unternehmens ist es also, Beschäftigte mit einer starken inneren Widerstandskraft zu haben – also resiliente Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Immer mehr Unternehmen bieten im Rahmen ihres Gesundheitsmanagements Resilienztrainings an. Ist das eine Modeerscheinung? Kann man Resilienz wirklich lernen? Wie sieht so ein Resilienztraining eigentlich konkret aus? Diese und weitere Fragen werden Ihnen in diesem kostenfreien Webinar vom langjährigen Coach, Trainer und Resilienzexperten Dietrich Utsch und der KOFA-Expertin Zuzana Blazek beantwortet.. »zur Anmeldung 
Veranstaltungen
21. November 2019 - Leipzig
dibkom Fachtagung
Die dibkom veranstaltet in Kooperation mit BUGLAS e.V., VATM e.V. und dem ZVEH die Fachtagung “Ohne qualifizierte Fachkräfte keine Qualität im Netz”. Expertinnen und Experten aus der Breitbandbranche und dem Bereich Fachkräftesicherung halten Vorträge und geben Workshops. KOFA-Expertin Dr. Anika Jansen referiert zum Thema "Fachkräfte fallen nicht vom Himmel - Wie man trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter*innen gewinnt". Außerdem werden Einblicke in die Praxis ermöglicht. . » mehr
21. November 2019 - Berlin
Chancengleichheit durch Digitalisierung - Erfolgsfaktor für den Mittelstand
Im Wettbewerb um Talente ist die gleichberechtigte Einbindung von Frauen und Männern in das Arbeitsleben ein wichtiges Chancenthema für die deutsche Wirtschaft und insbesondere auch für den Mittelstand. Der Workshop lädt dazu ein, mit dem BMWi, dem Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA), den Mittelstand Digital/Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren sowie der Plattform Industrie 4.0 und Vertreter*innen aus dem Mittelstand offen und konstruktiv darüber zu diskutieren, wie insbesondere Frauen über digitale Arbeitsmodelle zum Erfolg des Mittelstandes beitragen können.. » mehr
21. November 2019 - Lünen
Runder Tisch: Interkulturelle Personalentwicklung
Der Runde Tisch dient dem Erfahrungsaustausch mit dem Ziel des „Voneinander-Lernens“, Standards der Interkulturellen Öffnung anzugleichen und eine nachhaltige Umsetzung zu erreichen. Es geht um die Frage, wie die Personalentwicklung verbessert werden kann, um die interkulturelle Öffnung der Institutionen zu stärken. Wie können neue Zielgruppen in der Mitarbeiterschaft für interkulturelle Schulungen gewonnen werden, wie können Mitarbeiter*innen für das Thema und dessen Relevanz motiviert werden? KOFA-Expertin Annette Dietz tauscht sich mit Ihnen über Maßnahmen zur Öffnung und Umsetzung von Vielfalt und Interkulturalität in der Praxis aus und diskutiert mit Ihnen über Stolpersteine und Erfolgsfaktoren. » mehr
04. Dezember 2019 - Essen
Zukunft denken - Mobilität vernetzen
Selbststeuernde Fahrzeuge, Paketlieferungen per Drohne, digitale Verkehrssteuerung, Mobility-As-A-Service per Smartphone – die Zukunft der Mobilität ist vielfältig, intelligent, komfortabel, aber vor allem eins: vernetzt. Welche Chancen und Herausforderungen bestehen für urbane und ländliche Räume sowie deren Verbindung untereinander? Was sind Trends auf dem Arbeitsmarkt und was macht die Unternehmen der Mobilitätsbranche zu attraktiven Arbeitgebern? KOFA-Expertin Dr. Regina Flake nimmt an der Fishbowl-Diskussion zum Thema "Wie können junge Menschen für die Branche gewonnen werden?" teil. » mehr
 
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

© IW Köln / IW Medien