Fachkräfte qualifizieren und binden
         
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

immer mehr Schulabgängerinnen und Schulabgänger drängen nach dem Abitur in die Hochschulen – viele von ihnen merken dann, dass ihnen der Praxisbezug fehlt und brechen das Studium wieder ab. Was für Sie daran interessant ist? Es gibt eine Gruppe von jungen Menschen, für die ein Duales Studium reizvoll sein könnte. Wir verraten Ihnen fünf Schritte, wie Sie diesen Ausbildungsweg in Ihrem Unternehmen anbieten können. Außerdem neu auf KOFA: Warum die türkischstämmige Inhaberin eines Juweliergeschäftes ihren Ausbilderschein gemacht hat und wie ein Wäscheversandhandel aus der Oberpfalz erfolgreich Fachkräfte rekrutiert.

Ihr KOFA-Team

Newsletter Nr. 04/2018
  • Impuls: Duales Studium. Neue Ausbildungswege beschreiten
  • Handlungsempfehlung: Beruf plus Studium
  • Selbsttest: Wie können Sie Ihre Fachkräfte nachhaltig entwickeln?
  • Video: KOFA-Expertin Regina Flake zur aktuellen Fachkräftesituation
  • Praxisbeispiel: Ausbildung ist keine Frage der Nationalität
  • Handlungsempfehlung: Auszubildende aus Europa
  • Handlungsempfehlung: Fördermaßnahmen für die Personalarbeit
  • Webinare
  • Veranstaltungen
 
Duales Studium. Neue Ausbildungswege beschreiten
Impuls. Zwei Abschlüsse auf einen Streich? Ein duales Studium macht das möglich. Sie als Arbeitgeber können von der Kombination aus berufspraktischer Ausbildung und wissenschaftlichem Studium profitieren. Zum Beispiel, indem Sie zukünftige Fachkräfte frühzeitig ans Unternehmen binden.
mehr
Bild Duales Studium
Beruf plus Studium
Handlungsempfehlung. Zwei Abschlüsse auf einen Streich? Ein duales Studium macht das möglich. Erfahren Sie mehr zur Umsetzung und den möglichen Kosten eines dualen Studiums.
mehr
Fachkräfte entwickeln?
Selbsttest. Welche Maßnahmen bieten Sie an, um Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachhaltig zu qualifizieren? Testen Sie, wie gut Ihr Unternehmen aufgestellt ist.
mehr
 
Regina Flake zur aktuellen Fachkräftesituation
Regina Flake zur aktuellen Fachkräftesituation
Video. „In einigen Regionen Deutschlands lässt sich durchaus von einem Fachkräftemangel sprechen“. Im Interview gibt Regina Flake Auskunft über die Ergebnisse der Studie „Fachkräfteengpässe in Unternehmen – Reaktionen auf den Fachkräftemangel.“ » mehr
 
„Ausbildung ist keine Frage der Nationalität“
Ausbildung ist keine Frage der Nationalität
Praxisbeispiel. Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer mit Migrationshintergrund schrecken überproportional häufig vor der dualen Berufsausbildung zurück. Das Juweliergeschäft Savran wurde von einer KAUSA-Servicestelle beraten und bildet jetzt aus. » mehr
 
Auszubildende aus Europa
Auszubildende aus Europa
Handlungsempfehlung. Viele junge Europäerinnen und Europa möchten ihre Berufsausbildung in Deutschland absolvieren. Hier finden Sie Tipps, wie Sie die richtigen Jugendlichen auswählen und dieses Potenzial für Ihr Unternehmen nutzen können. » mehr
 
Geflüchtete: Rechtliche Fragen
Fördermaßnahmen für die Personalarbeit
Handlungsempfehlung. Es gibt zahlreiche Fördermaßnahmen zur Qualifizierung von Personal in den Phasen der Berufsvorbereitung, der Ausbildung oder einer Beschäftigung. Erfahren Sie mehr über Leistungen, wie finanzielle Unterstützung, Sprachförderung oder sozialpädagogische Begleitung. » mehr
 
Webinare
18. April 2018 von 10:00 bis 11:00 Uhr - Webinar
e-Recruiting – Mehr qualifiziertere Bewerbungen erhalten
KOFA-Referent Alexander Burstedde gibt Ihnen einen Überblick zur Online-Rekrutierung sowie Handlungsempfehlungen zur praktischen Umsetzung. Ziel ist es, über die Analyse des individuellen Personalbedarfs die richtigen Mittel auszuwählen, um kosteneffizient zu mehr qualifizierten Bewerbern zu kommen. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Trends. » zur Anmeldung
17. Mai 2018 von 10:00 bis 11:00 Uhr - Webinar
Personalführung zeitgemäß gestalten – Ihr Weg für eine erfolgreiche Umsetzung
KOFA-Referentin Annette Dietz thematisiert in diesem Webinar die Vorteile einer zeitgemäßen Personalführung und mögliche Wege einer erfolgreichen Gestaltung. Ziel ist es, Ihnen einen Überblick zu vermitteln, was genau eine zeitgemäße Personalführung konkret bedeutet, warum es sich lohnt Ihre Zeit in das Thema zu investieren und wie Sie eine zeitgemäße Personalführung im Unternehmen erfolgreich umsetzen können. » zur Anmeldung
 
Veranstaltungen und Termine
11.04.2018 – Darmstadt
Zukunft sichern, inklusiv ausbilden – damit die Chemie stimmt!
Haben Sie sich schon einmal mit dem Thema inklusive Ausbildung beschäftigt? Nicht nur vor dem Hintergrund von steigendem Personal- und Fachkräftebedarf sind Menschen mit Handicaps für Unternehmen eine wichtige Ressource. Die Veranstaltung bietet neben fachlichen Inputs und Vorträgen ausreichend Raum für einem umfassenden Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern von Arbeitsagentur, Integrationsamt, Rentenversicherung und den Kammern. Die KOFA-Expertin Sarah Pierenkemper wird zum Thema „Handlungsempfehlungen für die Ausbildung von jungen Menschen mit Behinderungen“ vortragen. » mehr
17.04.2018 – Wiehl
Unternehmensfrühstück: Rekrutierung von weiblichen Fachkräften
Warum ist es sinnvoll, Frauen gezielt anzusprechen? Nutzen Sie die Gelegenheit, um im Laufe des Unternehmensfrühstücks die Praxis anderer Unternehmen, die Rekrutierungsstrategien im eigenen Betrieb bereits erfolgreich umgesetzt haben, kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen.
Im anschließenden Workshop „Erste Schritte zu attraktiven Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern. Frauen im Fokus“ erhalten Sie hilfreiche Informationen und die Möglichkeit, sich praktisch mit dem Thema zu befassen. Zuzana Blazek und Sibylle Stippler vom Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) zeigen Ihnen, wie Selbstmarketing als Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber auch in KMU umgesetzt werden kann und wie man es schafft, Frauen gezielt anzusprechen.
» mehr
 
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

© IW Köln / IW Medien