Unternehmensnetzwerke nutzen. Arbeitgebermarke stärken
         
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

„Gemeinsam stark“ ist das Motto vieler Unternehmensnetzwerke. Egal, ob bei der Einrichtung von Kinderbetreuungsplätzen, bei der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf oder beim Gesundheitsmanagement – gerade kleine und mittlere Unternehmen schließen sich vermehrt zusammen, um ihren Fachkräften etwas zu bieten. Wir zeigen Ihnen außerdem, wie andere Personalverantwortliche die Handlungsempfehlungen des KOFA für ihre Arbeit im Bereich Employer Branding nutzen.  

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Das wünscht Ihnen Ihr KOFA-Team

Newsletter Nr. 13/2017
  • Video: Employer Branding mit Unterstützung des KOFA
  • Handlungsempfehlung: Arbeitgeberattraktivität
  • Tipps: Weihnachtsfeier im Unternehmen
  • Im Fokus: Von Unternehmensnetzwerken profitieren
  • Tipps: Netzwerke zum Mitwirken und Nachmachen
  • Praxisbeispiel: E-Learning bei Reuter Technologie
  • Selbsttest: Wie können wir E-Learning einsetzen?
  • Service: Infopakete downloaden, Publikationen bestellen
  • Service: KOFA auf Twitter
  • Jahresrückblick: KOFA-Highlights 2017
 
Employer Branding mit Unterstützung des KOFA
Video. Sie fragen sich, wie Sie die Arbeitsmaterialien des KOFA für Ihre Personalarbeit nutzen können? Machen Sie es wie die Kurt Müller GmbH. Die Geschäftsführung setzt auf die Tipps der KOFA-Handlungsempfehlung, um die eigene Arbeitgebermarke zu stärken. Welche Maßnahmen umgesetzt wurden, sehen Sie im Video.
mehr
Beschreibung
Arbeitgebermarke
stärken
Handlungsempfehlung. Stärken auch Sie Ihre Arbeitgebermarke. Und analysieren Sie, in welchen Unternehmensbereichen es Verbesserungspotenzial gibt.
mehr
Weihnachtsfeier im Unternehmen
Tipps. Das KOFA wünscht allen Unternehmen viel Spaß auf der gemeinsamen Weihnachtsfeier. Lesen Sie hier, wie andere Betriebe eine solche Feier planen.
mehr
 
Beschreibung
Von Unternehmensnetzwerken profitieren
Im Fokus. Gerade im Wettbewerb um Talente bietet sich die Zusammenarbeit in Form von Netzwerken und Kooperationen mit anderen Unternehmen, Lieferanten, Verbänden oder Bildungseinrichtungen an. Wir zeigen Ihnen, wie sich Netzwerkarbeit lohnt. » mehr
 
Beschreibung
Netzwerke zum Mitwirken und Nachmachen
Tipps. Sie möchten sich selbst in Netzwerken engagieren oder einen Zusammenschluss gründen? Das KOFA stellt Ihnen exemplarisch Unternehmensnetzwerke zum Mitwirken und Nachmachen vor. » mehr
 
Beschreibung
E-Learning bei REUTER TECHNOLOGIE
Praxisbeispiel. Nutzen Sie E-Learning-Angebote für die Aus- und Weiterbildung? – Die REUTER TECHNOLOGIE GmbH stellt ihren Auszubildenden seit einem Jahr digitale Lernangebote zur Verfügung. Und zieht für das KOFA eine erste Bilanz. » mehr
 
Beschreibung
Wie können wir E-Learning einsetzen?
Selbsttest. Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Ansprechpartner für E-Learning? – Seien Sie ehrlich mit sich selbst. Und testen Sie, wie Sie die Akzeptanz für den Einsatz digitaler Medien zur Weiterbildung im Unternehmen erhöhen können. » mehr
 
Beschreibung
Infopakete downloaden, Publikationen bestellen
Service. Seit Neuestem bietet das KOFA Infopakete zu den Themen „Inklusion“, „Digitalisierung“ und „Flüchtlinge“ zum Download an. Außerdem können Sie Studien oder Handlungsempfehlungen als Print-Ausgabe bestellen. Der Service ist für Sie kostenlos. » mehr
 
Beschreibung
KOFA auf Twitter
Service. Sie möchten auch unabhängig vom KOFA-Newsletter über Themen zur Fachkräftesicherung informiert werden? Es reizt Sie, den KOFA-Veranstaltungen auch aus der Ferne zu folgen? Werden Sie Follower bei Twitter. » mehr
 
Beschreibung
KOFA-Highlights 2017
Jahresrückblick. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KOFA haben ein Ziel: Sie als Personalverantwortliche in kleinen und mittleren Unternehmen bei der Fachkräftesicherung zu unterstützen. Wir lassen das Jahr Revue passieren und zeigen Ihnen, welche neuen Angebote 2017 für Sie entstanden sind. » mehr
 
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

© IW Köln / IW Medien