Geflüchtete im Praktikum. Eine Langzeitbeobachtung.
         
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

Seit zwei Jahren reist das KOFA-Team durch ganz Deutschland, um zu berichten, wie die Integration von Geflüchteten in Unternehmen gelingen kann. Häufig sind diese Praxisbeispiele Momentaufnahmen: Wie ist die Zusammenarbeit im Unternehmen weiter verlaufen? Welche Schwierigkeiten sind vielleicht aufgetreten? Und wie wurden sie gelöst? – Mit unserer multimedialen Langzeitbeobachtung „Das Flüchtlingsprojekt. Eine Chronik“ hat das KOFA-Team es sich zur Aufgabe gemacht, diese Fragen zu beantworten. 

Ihr KOFA-Team

Newsletter Nr. 9/2017
  • Ganz neu: Das Flüchtlingsprojekt
  • Thema des Monats: Integration geht Hand in Hand
  • Handlungsempfehlung: Praktika für Flüchtlinge
  • Interview: Traumatisierte Mitarbeiter
  • Selbsttest: Wie gut binden Sie Fachkräfte?
  • Handlungsempfehlung: Personalbedarfsplanung
  • Praxisbeispiel: Altersstrukturanalyse bei Wicke GmbH
  • Berliner Inklusionspreis 2017
  • Feedback zum BQ-Portal
 
Das Flüchtlingsprojekt
Multimediales Storytelling. Mehr als 400.000 Unternehmen haben in den letzten drei Jahren Flüchtlinge beschäftigt. Am häufigsten arbeiteten sie im Rahmen eines Praktikums mit. Wie organisieren die Unternehmen den Mehraufwand in ihrem Betrieb? Und was erleben Betreuer und Flüchtlinge während ihrer gemeinsamen Zeit? Das KOFA hat für Sie zwei Unternehmen begleitet.
mehr
Das Flüchtlingsprojekt
Integration geht Hand in Hand
Thema des Monats. Zahlreiche Förderprogramme unterstützen kleine und mittlere Unternehmen bei der Qualifizierung von Geflüchteten. Das KOFA stellt die wichtigsten Maßnahmen vor.
mehr
Praktika für Flüchtlinge
Handlungsempfehlung. Die KOFA-Handlungsempfehlung gibt Personalverantwortlichen in kleinen und mittleren Betrieben Tipps, was Sie bei einem Praktikum für Flüchtlinge beachten sollten.
mehr
 
Wie unterstützt man traumatisierte Mitarbeiter?
Wie unterstützt man traumatisierte Mitarbeiter?
Interview. Viele Flüchtlinge haben traumatische Erfahrungen gemacht. „Arbeit kann von der Vergangenheit ablenken und Halt geben“, sagen Maria Akritidou und Massimo Marcone vom Therapiezentrum für Folteropfer. » mehr
 
Wie gut binden Sie Mitarbeiter?
Wie gut binden Sie Mitarbeiter?
Selbsttest. Sie wundern sich, über die hohe Fluktuation in Ihrem Unternehmen? Sie fürchten, qualifizierte Mitarbeiter an die Konkurrenz zu verlieren? Der Selbsttest gibt Ihnen erste Hinweise, an welchen „Stellschrauben“ Sie personalpolitisch arbeiten können. » mehr
 
Personalbedarfsplanung
Personalbedarfsplanung
Personalbedarfsplanung. Mindestens einmal im Jahr sollten KMU eine systematische Personalbedarfsplanung durchführen. Sie suchen Tipps zur Altersstrukturanalyse und weiteren Planungstools? In der Handlungsempfehlung finden Sie alle Informationen. » mehr
 
Altersstrukturanalyse bei der Wicke GmbH
Altersstrukturanalyse bei der Wicke GmbH
Praxisbeispiel. Welche personalpolitischen Maßnahmen sind sinnvoll, wenn die Belegschaft immer älter wird? – Diese Frage hat sich der Rollenhersteller Wicke GmbH nach einer Altersstrukturanalyse gestellt. Und erfolgreich gehandelt. » mehr
 
Berliner Inklusionspreis 2017
Berliner Inklusionspreis 2017
Berliner Inklusionspreis. Aufruf. Sie beschäftigen inklusiv Menschen mit Schwerbehinderung? Dann bewerben Sie sich für den Inklusionspreis 2017. Private sowie öffentliche Unternehmen jeder Größe und aller Wirtschaftsbereiche mit einem Standort in Berlin sind herzlich eingeladen, am Wettbewerb teilzunehmen. Bewerbungsschluss ist der 15.09.2017. » mehr
 
Feedback zum BQ-Portal
Feedback zum BQ-Portal
Onlineumfrage. Das BQ-Portal ist eines der zentralen Informationsportale zum Thema Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen. Aktuell wird eine kurze Umfrage zum Portal durchgeführt. Ihre Meinung ist gefragt! » mehr
 
Veranstaltungen und Termine
08.09.2017
Mittelstand aufgewacht: Diversity wird für HR-Erfolge maßlos unterschätzt - Köln
Gerade in Zeiten der Digitalisierung und des Fachkräftemangels müssen erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer sich fragen: „Wie kann ich Diversity nutzen, um meine unternehmerischen Ziele besser und nachhaltiger zu erreichen?“ Nach einer Keynote wird es eine Diskussion mit zahlreichen Experten geben, an der KOFA-Expertin Annette Dietz teilnimmt. » mehr
18.09.2017
Gemeinsam zum Ziel: Ausbildungsqualität entwickeln – Ausbildungserfolg sichern – Stuttgart
Im Zentrum der Veranstaltung stehen die aktuellen Themen Ausbildungsqualität und ein erfolgreicher Berufsabschluss. Die Themen werden anwendungsorientiert mit Best-Practice-Beispielen, zielführenden Maßnahmen und Sichtweisen von Beteiligten aufbereitet. Die KOFA-Expertin Sarah Pierenkemper wird einen Workshop zum Thema „Ausbildungsqualität im Betrieb – Arbeitsmittel für die Praxis“ halten.
» mehr
25.09.2017
IHK-Firmenbesuche 2017 – Penzberg
Fachkräfte finden und binden: zu Gast bei Roche Diagnostics GmbH
Die IHK-Firmenbesuchsreihe ermöglicht Ihnen einen Einblick in das Werk von Roche in
Penzberg – mit 5.800 Mitarbeitern eines der größten Biotechnologiezentren in Europa. KOFA-Expertin Sarah Pierenkemper referiert zum Thema: "Wie Unternehmen passende Fachkräfte finden".
» mehr
16.10.2017
Roadshow: Digital mit Personal – Jena
Erste Station der Roadshow des Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Ilmenau und des KOFA (Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung). Die KOFA-Experten David Meinhard und Katharina Petzold sind zu Gast in der Modellfabrik 3D-Druck/ Arbeitswelten der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. Sie zeigen Ihnen Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt auf und gewähren Ihnen interessante Einblicke, wie Sie sich als attraktiver Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt von morgen positionieren. » mehr
 
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

© IW Köln / IW Medien